Tchibo und Helen von Tchibo

Tchibo und Helen von Tchibo

 

Tchibo

Hallo Helen, wir freuen uns Euch als Sponsor für BLOGST gewinnen zu können und möchten gerne ein bisschen mehr über Dich und Tchibo erfahren! Stell uns doch Tchibo mal kurz vor! Habt Ihr einen Blog oder seid bei Facebook, Twitter, Pinterest oder Instagram?
Natürlich! Seit März 2011 gibt es den Tchibo Corporate Blog, der alle Tchibo relevanten Themen abbildet (und das sind ja einige!): Kaffee Wissen, Kaffee Herkunft, Kaffee Experten, Karrierethemen, Nachhaltigkeitsaktivitäten, Social Media im Unternehmen und dann natürlich viele Hintergrundberichte zu unseren Wochenwelten: Mode, Lifestyle, Interior, DIY. Und natürlich gibt es auch eine Tchibo Facebook Seite, wir haben einen Twitter und Youtube Kanal, und wir wagen gerade erste Schritte auf Google+ und Pinterest.

Gibt es bei Tchibo einen direkten Ansprechpartner für Blogger?
Ja und Nein. Hier in der Konzernkommunikation gibt es drei Ansprechpartner für Blogger. Themen und Kooperationen mit unserem Tchibo Blog betreut meine Kollegin Sandra Coy, meine Kollegin Karina Schneider und ich betreuen darüber hinaus – augrund unserer PR- und Sprechertätigkeiten – Lifestyle- und Kaffeeblogger.

Was erwartest Du persönlich von der BLOGST Konferenz?
Spannende Impulse und Themen, die private Bloggerinnen bewegen. Auch ist es aus Unternehmenssicht natürlich interessant zu wissen, was Ihr von uns brauchen könntet, wie wir unsere Zusammenarbeit optimieren können. Und natürlich finden wir Themensetzung und –umsetzung sehr spannend.

Was wünscht Ihr Euch als Unternehmen von den Bloggern bzw. Teilnehmern der Konferenz?
Siehe oben. Wir freuen uns über viele anregenden Gespräche mit den Teilnehmern der Konferenz. Und hoffen zu erfahren, was die Mode- und Lifestylewelt derzeit bewegt.

Deine Lieblinks(blogs)
Wir arbeiten mit sehr vielen Blogs zusammen, je nachdem welches Themengebiet für uns ansteht (Küchenprodukte, Sport, etc.). Bei der Recherche stoßen wir täglich auf zauberhafte, kreative, wunderbare Blogs. Lieblingsblogs sollten wir dabei als Unternehmen nicht haben – sondern den Blick stets offen für alle!

Wofür würdest Du alles stehen und liegen lassen?
Natürlich für eine Tasse besten Kaffees…

Vielen Dank! Wir freuen uns auf Euch… und natürlich den Kaffee, den Ihr im Gepäck dabei habt :-)!

Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar